Home | Kontakt
Tomate * Harzfeuer F1 * MHD 01/23 Runde frühe Stabtomate Kiepenk. 2787
1,99 €

Grundpreis: 0,10€/ Stk
Inhalt 19Stk
Artikelnummer: 102787
Lieferzeit ***: Versand nach Zahlungseingang
Gewicht: 0,006 kg
EAN: 4000159027879
Externe Artikel-Nr: abgefüllt: Wirtschaftsj. 2019 / 2020


*** gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte den Versandinformationen
Normale - Tomaten
sind das Lieblingsgemüse der Deutschen. Fast 5 kg werden jährlich frisch verzehrt. Es gibt sehr viele Sorten, die sich in ihrer Fruchtgröße, ihrer Form, der Farbe und in ihrer Widerstandsfähigkeit gegen verschiedene Krankheitserreger und Schädlinge unterscheiden. Wählen Sie aus unserem Kiepenkerl Sortiment Ihre Lieblingssorte und entdecken Sie neue, leckere Arten wie z.B. die Tomate Ananas oder die Hearbtreakers® Vita.

Klicken für grosses Bild


Salat-Tomaten - Saatgut
* Harzfeuer F1 * Fruchtsüße - mittel

Botanischer Name:  Lycopersicon esculentum
Inhalt   19 Korn
Lieferzeit:  ganzjährig


Beschreibung: 
Hybridsorte mit besten Frühertragsergebnissen von allen Stabtomaten (Salat-Tomate). Die runden Früchte sind mittelgroß 60-70g schwer und reifen gleichmäßig rot ab. Wuchshöhe liegt bei ca. 180cm.


Kulturhinweise: 
Standort: Verlangen humosen, nährstoffreichen, tiefgründigen Boden, der im Herbst mit organischem Dünger versorgt wurde. Sie lieben einen voll sonnigen Standort und verlangen viel Wasser und Nährstoffe.
Aussaat: 
Zeit: März bis April, Pikieren im April
Ort: Gewächshaus / Fensterbank / Freiland
Keimtemperatur: 18 bis 22 °C
Keimdauer: 10 bis 14 Tage

Zur besseren Keimung den Samen in einem feuchten Tuch 48 Stunden vorquellen und dann säen. Nach Entwicklung der beiden Keimblätter in Töpfe pikieren, aber nicht vor Mitte Mai ins Freiland pflanzen. Den Wurzelballen tief setzen, denn am Hauptstamm bilden sich Nebenwurzeln. Sofort eine Stützhilfe geben, z. B. Stangen oder Schüre. Erscheinende Nebentriebe aus den Blattachseln sofort ausbrechen. Über dem 5.-6. Blütenstand die Spitze abbrechen. Nach dem Abernten der ersten unteren Fruchttraube das bodennahe Laub entfernen, damit sich nicht Pilzkrankheiten ausbreiten. Im Herbst unreif geerntete Früchte reifen bei 18-30°C ohne weiteres nach. Tomaten nie in unmittelbarer Nähe von Kartoffeln pflanzen, denn die Braunfaulkrankheit der Kartoffeln breitet sich auch auf Tomaten aus.

Ernte:  ab Juli


* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.
Benachrichtigung per E-Mail
Bitte schicken Sie mir eine E-Mail, wenn folgendes Produkt noch einmal im Shop verfügbar sein sollte:
Leider können wir nicht garantieren, dass dieser Artikel zu einem späteren Zeitpunkt tatsächlich noch einmal verfügbar ist. Diese Anfrage ist bis zu 30 Tage aktiv und wird anschließend automatisch gelöscht.
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Angabe!
Benachrichtigung per E-Mail
Es wurde eine E-Mail an die angegebene Adresse versendet. Bitte bestätigen Sie diese mit dem Link in der Email. Sie werden informiert wenn das Produkt wieder verfügbar ist.

Vielen Dank!
Afterbuy-Shop