Home | Kontakt
Rettich * Neptun F1 * MHD 01/25 Raphanus Kiepenkerl 3053
2,99 €

Grundpreis: 0,03€/ Stk
Inhalt 100Stk
Artikelnummer: 103053
Lieferzeit ***: Versand nach Zahlungseingang
Gewicht: 0,008 kg
EAN: 4000159030534
Externe Artikel-Nr: abgefüllt: Wirtschaftsj. 2021 / 2022
Zustand: Neu
Material: Saatgut, Keimgeschützt verpackt
Verfügbarkeit:

Warenkorb

*** gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte den Versandinformationen
Rettichsamen
Rettiche können weiß oder rosarot sein. Einige sind mild und andere besonders scharf. Rettich gehört zu den Kreuzblütlern und sollten weder nach sich selbst noch nach anderen Pflanzen aus der Familie (z. B. Kohl) angebaut werden. Durch Einhaltung von Fruchtfolgen kann die Ansammlung von Schaderregern wie dem Pilz Aphanomyces raphani (verursacht Rettichschwärze) oder Nematoden im Boden vermieden werden. Werden die Jungpflanzen über einen Zeitraum von etwa 2 Wochen Temperaturen von 5 – 8°C ausgesetzt, bilden Sie Blüten und keine Rüben. Auch zu dichter Stand und Wassermangel kann zum Schossen führen.

Klicken für grosses Bild
Wurzelgemüse - Saatgut
Rettich * Neptun F1 *


Botanischer Name:  Raphanus sativus
Inhalt reicht für   100 Pflanzen
Lieferzeit:  ganzjährig


Beschreibung: 
Der frühe Freilandanbau eignet sich ideal für die Sorte * Runder weißer *. Bei ausreichender Lüftung ist der Anbau unter Glas oder Folie jedoch ebenfalls möglich. Er benötigt nur wenig Standfläche und muss zeitig geerntet werden, da er sonst pelzig werden kann. Die gesunden, kräftigen Pflanzen bringen großen Erfolg und bleibt lange schmackhaft. Dieser Rettich lässt sich super gekocht oder frisch verzehren, beispielsweise im Salat oder als Brotbelag.


Kulturhinweise: 
Standort: Möglichst sonnig, im Hochsommer jedoch halbschattig. Bevorzugt lockere, humusreiche Böden, die nicht verschlämmen. Geringer Düngerbedarf, da Schwachzehrer.
Aussaat: 
Vorkultur:  In Töpfe ab Februar. Frühbeet, Freiland unter Folie März bis April. In 2-facher Samenstärke mit Erde bedecken, gut andrücken und feucht halten. Vereinzeln bei zu dichter Saat.

Direktsaat:  Ab Mai bis August in Reihen säen, in 2-facher Samenstärke mit Erde bedecken. Bei zu dichter Saat vereinzeln auf 10 cm Abstand. Gleichmäßig und reichlich wässern, damit die Rübchen zügig wachsen und nicht pelzig werden.

Keimtyp:  Dunkelkeimer, 1 cm
Keimtemperatur: 8 bis 20 °C
Keimdauer: 5 bis 10 Tage

Gleichmäßig und reichlich wässern, damit der Rettich zügig wächst und nicht pelzig wird. Den Fruchtfolgeplan beachten, denn Rettiche sind Kreuzblütler, keine Kohlsorten als Nachkultur nehmen. Gegen Rettichfliegenbefall, deren Maden in die Wurzelknollen eindringen, hat sich u. a. das Abdecken mit einem speziellen Kulturnetz bewährt. Eine halbe Stunde vor dem Verzehr salzen, macht die Rettiche zarter.

Ernte:  April bis September.


Versandkosten
Benachrichtigung per E-Mail
Bitte schicken Sie mir eine E-Mail, wenn folgendes Produkt noch einmal im Shop verfügbar sein sollte:
Leider können wir nicht garantieren, dass dieser Artikel zu einem späteren Zeitpunkt tatsächlich noch einmal verfügbar ist. Diese Anfrage ist bis zu 30 Tage aktiv und wird anschließend automatisch gelöscht.
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Angabe!
Benachrichtigung per E-Mail
Es wurde eine E-Mail an die angegebene Adresse versendet. Bitte bestätigen Sie diese mit dem Link in der Email. Sie werden informiert wenn das Produkt wieder verfügbar ist.

Vielen Dank!
Afterbuy-Shop