Home | Kontakt
Kapuzinerkresse * Kaiserin Viktoria * MHD 01/23 Tropaeol. Kiepenk 3912
2,99 €

Grundpreis: 0,20€/ Stk
Inhalt 15Stk
Artikelnummer: 103912
Lieferzeit ***: Versand nach Zahlungseingang
Gewicht: 0,011 kg
EAN: 4000159039124
Externe Artikel-Nr: abgefüllt: Wirtschaftsj. 2019 / 2020
Verfügbarkeit:

Staffelpreise
Ab 2 Stück 2,79 €

Warenkorb

*** gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte den Versandinformationen
Kapuzinerkressen
wachsen fast unschlagbar schnell. Sie sind leicht zu ziehen, zu pflegen und bringen eine fast unschlagbar reichliche Ernte und Blüte. Kapuzinerkresse im Garten oder im Topf ist definitiv eine gute Idee. Nicht nur wegen ihrer Schönheit, dem leckeren Geschmack - die "Arzneipflanze des Jahres 2013" tut auch viel dafür, dass Sie gesund bleiben.

Klicken für grosses Bild


Sommerblumen - Saatgut
* Kapuzinerkresse - Kaiserin Viktoria *

Botanischer Name:  Tropaeolum minus
Inhalt reicht für  15 Pflanzen
Lebenszyklus:  einjährig


Beschreibung: 
Diese Sorte ist eine dunkellaubige, reichblühende Schlingpflanze mit roten Blüten die deutlich sichtbar über dem Laub stehen und zu einer wertvollen Attraktion im Hausgarten machen. Sie eignet sich für Beete und Komposthaufen, für Zäune, Spaliere, Blumenkästen, Tröge und Ampeln. Durch Direktsaat lassen sich im Handumdrehen Blumenbeete, Böschungen und Steingärten in leuchtende Blütenoasen verwandeln. Auch am Wegesrand, auf Baumscheiben oder als Einfassung für den Bauerngarten ist diese buschig wachsende Züchtung verwendbar. Blätter und Blüten sind als würziger Salat essbar oder als phantasievolle Dekoration von Salaten, Fleischgerichten und Desserts zu verwenden.
Nachbarschaft: 
Rosen, Rettich und Kohlgewächsen, Obstbäume, Mischkultur.

Blütezeit:  ab Juli
Wuchshöhe:  ca. 30 cm

Kulturhinweise: 
Standort: Gedeiht auf jedem Gartenboden ohne Staunässe, sonniger Standort fördert die Blüte.
Aussaatzeit: April bis Juni, Direktaussaat erst nach den Eisheiligen, kälteempfindlich
Aussaatort: Gewächshaus / Freiland, vorgezogene Pflanzen nach den Frösten ins Freie.
Keimtemperatur:  15 bis 20 °C
Keimdauer: 10 bis 14 Tage

An ihrem Standort kann die Kapuzinerkresse auch Nutzen bringen, sie hat sich ihren aromatischen Duft nicht ohne Hintergedanken zugelegt, sondern um Schädlinge abzuwehren, das können Sie nutzen gegen Läuse, Schnecken und Raupen. Die Raupen des Kohlweißlings sollen sie lieber als den Kohl fressen. Läusefangpflanze unter Obstbäumen und Beerensträuchern.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren


Versandkosten
Benachrichtigung per E-Mail
Bitte schicken Sie mir eine E-Mail, wenn folgendes Produkt noch einmal im Shop verfügbar sein sollte:
Leider können wir nicht garantieren, dass dieser Artikel zu einem späteren Zeitpunkt tatsächlich noch einmal verfügbar ist. Diese Anfrage ist bis zu 30 Tage aktiv und wird anschließend automatisch gelöscht.
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Angabe!
Benachrichtigung per E-Mail
Es wurde eine E-Mail an die angegebene Adresse versendet. Bitte bestätigen Sie diese mit dem Link in der Email. Sie werden informiert wenn das Produkt wieder verfügbar ist.

Vielen Dank!
Afterbuy-Shop