Home | Kontakt
Kresse * Krause Kresse * MHD 01/23 Lepidium sativum Kiepenkerl 349
1,10 €

Grundpreis: 2,20€/ m²
Inhalt 0,5m²
Artikelnummer: 100349
Lieferzeit ***: Versand nach Zahlungseingang
Gewicht: 0,014 kg
EAN: 4000159153493
Externe Artikel-Nr: abgefüllt: Wirtschaftsj. 2019 / 2020
Verfügbarkeit:

Staffelpreise
Ab 2 Stück 1,00 €
Ab 3 Stück 0,95 €
Ab 5 Stück 0,90 €

Warenkorb

*** gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte den Versandinformationen
Kresse gibt es in vielen Sorten
die drei bekanntesten Kressearten sind; Kapuzinerkresse (Tropaeolum) die in erster Linie wegen ihrer dekorativen Blätter und der sehr hübschen, gelb-orange-roten Blüten als Zierpflanze gepflanzt wird. Ihre Blätter und Blüten sind essbar, die Samen dienen als Ersatz für Kapern und werden in Gerichten wie Hühnerfrikassee mitgekocht.
Brunnenkresse (Nasturtium officinale)  zählt zu den Wasserpflanzen. Sie wächst aber auch auf sehr feuchten Böden. Zur Aussaat auf dem Fensterbrett ist diese Kresseart nicht geeignet. Die Blätter werden größer als die der Gartenkresse und die Pflanze wächst etwas höher.

Gartenkresse
keimt sehr schnell und ist innerhalb von wenigen Tagen auf dem Fensterbrett und innerhalb von ein bis zwei Wochen im Freiland erntereif. Die Samen der Gartenkresse werden häufig bereits als Sprossen verzehrt. Die Blätter haben einen leicht scharfen Geschmack, der ein wenig an Senf erinnert.

Klicken für grosses Bild


Kresse- Saatgut
* Krause Kresse *

Botanischer Name:  Lepidium sativum
Inhalt reicht für:  0,5 qm
Lieferzeit:  ganzjährig


Beschreibung: 
Die kahlen Stängel mit den einfach gefiederten Grundblättern sind schnell wachsend und eignen sich als Treib- und Freilandsorte. Die Krause Kresse hat einen scharfen Geruch und Geschmack. Sie wird wegen ihres hohen Vitamingehaltes gerne zu Frühjahrskuren genommen. Die frischen jungen Blätter geben einen guten Salat.


Kulturhinweise: 
Standort: Während der kurzen Entwicklungszeit benötigt sie einen nährstoffreichen, sandigen Boden und viel Feuchtigkeit, bei starker Sonne muss schattiert werden.
Aussaat: 
Zeit: Januar bis Dezember
Ort: Schalen / Freiland, Breitwürfig auf ein Saatbeet säen oder Direktsaat
Keimtemperatur: 15 bis 18 °C
Keimdauer: 3 bis 4 Tage

Die Samen laufen sehr schnell auf und schon 2 bis 3 Wochen nach der Aussaat kann mit dem Schneiden begonnen werden. Alle 14 Tage neu aussäen. Wird kontrolliert in Kisten im winters ausgesät, dann nicht mit Erde abdecken, sonst im zeitigen Frühjahr samendick mit Erde bedecken.

Ernte:  nach 12 bis 20 Tagen


* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.
Benachrichtigung per E-Mail
Bitte schicken Sie mir eine E-Mail, wenn folgendes Produkt noch einmal im Shop verfügbar sein sollte:
Leider können wir nicht garantieren, dass dieser Artikel zu einem späteren Zeitpunkt tatsächlich noch einmal verfügbar ist. Diese Anfrage ist bis zu 30 Tage aktiv und wird anschließend automatisch gelöscht.
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Angabe!
Benachrichtigung per E-Mail
Es wurde eine E-Mail an die angegebene Adresse versendet. Bitte bestätigen Sie diese mit dem Link in der Email. Sie werden informiert wenn das Produkt wieder verfügbar ist.

Vielen Dank!
Afterbuy-Shop